Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stefan Reusch – rettet 2018!

18. Januar; 20:00

20€ (VVK 18 €)

„Reusch rettet 2018“
Es sieht nicht so gut aus auf der Welt. Wir mussten bereits nach der Vorrunde
aus Russland fliehen, daheim erwarteten uns wilde Sachsen, bis an die Zäune
bewaffnete Gauländer, die Sommerhitze attackierte Resthirne – – –

Aber: 2018 war auch Hoffnung: Die Groko blühte, und es war das Jahr der
Auto-Corsos. Oder zumindest der Auto-Abgase. Es gab viele Kreuze in Bayern
und an den Landstrassen.
Aber: Wird 2018 in die Geschichtsbücher eingehen als das Jahr der
Tiefenentspannung?
Durchatmen? Denkste!
Trottel, Trump und trohende Rechtschreibschwäche bevölkern weiter den
Planeten. Europa humpelt, Merkel stolpert, der Barometer fällt.
Was tun? Trinken bis zum Anschlag? Bis zum –?! Bloß nicht! Muss auch nicht
sein…
Denn einer rettet das Jahr: Stefan Reusch!
Mit sanftem Lächeln und großer Geistesanwesenheit putzt der SWR 3-
Wochenrückblicker in „Reusch rettet 2018“ alles runter, was ihn an diesem
Jahr gestört hat. Das ist nicht wenig. Und wird bei ihm zu viel Spaß.
Oder wie es die Presse formuliert: Der Zuschauer kann „in jedem einzelnen
Satz… den gepflegten Wahnsinn entdecken, in dem wir leben…und man merkt
erst später, dass man eigentlich über sich selbst gelacht hat“. („Rheinpfalz“)
“Ein Pointen-Feuerwerk” (“Schwäbische Zeitung”)
“Mal ist er lyrisch und mal zynisch, mal logisch und mal lakonisch. Er singt, dichtet und beleidigt auch
gern (“Neue Westfälische”)
Manchmal unberechenbar, widerspenstig und auch kompromisslos (“Mannheimer Morgen”)
“Das ist große Kleinkunst!” ( “Rheinpfalz”)

Details

Datum:
18. Januar
Zeit:
20:00
Eintritt:
20€ (VVK 18 €)
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags: