Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

November 2019

Männer ohne Nerven – A Cappella – Männergeschichten

9. November; 20:00
19 € (VVK 13)

maenner-ohne-nerven, das sind vier Sänger, die sich ganz der Vokalmusik verschrieben haben. Das A-cappella-Quartett formierte sich im Raum Heidelberg und verarbeitet in seinem Programm ‚maennergeschichten a cappella’ humorvoll die Probleme, die es mit Normalsterblichen teilt: Schwierigkeiten bei der Partnersuche, Probleme bei der ordnungsgemäßen Lagerung von Wurstwaren oder den ultimativen Trick, jede Frau zu beeindrucken. Auf alle großen Fragen unserer Zeit haben Philipp Leschhorn, Norbert Kotzan, Christoph Kendel und Thorsten Werner eine vierstimmige Antwort. Hierbei wird bewusst auf großen Bühnenaufbau und…

Mehr erfahren »

Dan Vernon – Empty Roads Tour

10. November; 18:00 - 20:00
15€

„Vernon", erklärt er, "wie der Nachname des Sängers von Bon Iver", dessen Musik den 18 jährigen inspiriert und durch weite Teile seiner Jugend begleitet hat. Die Lieder, die er mit Momentaufnahmen vergleicht, sind dabei etwas weniger abstrakt als die Musik der Indie-Gruppe, jedoch kein bisschen weniger spannend, bewegend und vielseitig. Dan bringt eine Mischung der unterschiedlichsten Genre wie Rap, Indie und Folk zusammen auf die Bühne und hat somit für fast jeden Geschmack etwas im Programm.

Mehr erfahren »

Eigenproduktion – “…und ewig rauschen die Gelder”

12. November; 20:00
15€

Und ewig rauschen die Gelder Die Theatergruppe Mobile präsentiert ihre neue Eigenproduktion " ..und ewig rauschen die Gelder". Michael Cooneys aberwitzige Verwechslungs- und Verwandlungskomödie ist aus dem Leben gegriffen und zieht alle Register lupenreinen Boulevardtheaters. Pointensicher, tempo- und wortspielreich mit Situationskomik und gespickt mit schwarzem Humor. Hier bleibt bestimmt kein Auge trocken. Es spielen: Sigi Daum, Gabi Dierig, Andrea Lorenz, Gabrielle Poitevin, Carin Kratz, Gerry Fuchs, Axel Krause, Mike Kneissel, Michael Klemm und Jürgen Koralewski.

Mehr erfahren »

Eigenproduktion – “…und ewig rauschen die Gelder”

13. November; 20:00
15€

Und ewig rauschen die Gelder Die Theatergruppe Mobile präsentiert ihre neue Eigenproduktion " ..und ewig rauschen die Gelder". Michael Cooneys aberwitzige Verwechslungs- und Verwandlungskomödie ist aus dem Leben gegriffen und zieht alle Register lupenreinen Boulevardtheaters. Pointensicher, tempo- und wortspielreich mit Situationskomik und gespickt mit schwarzem Humor. Hier bleibt bestimmt kein Auge trocken. Es spielen: Sigi Daum, Gabi Dierig, Andrea Lorenz, Gabrielle Poitevin, Carin Kratz, Gerry Fuchs, Axel Krause, Mike Kneissel, Michael Klemm und Jürgen Koralewski.

Mehr erfahren »

Eigenproduktion – “…und ewig rauschen die Gelder”

14. November; 20:00
15€

Und ewig rauschen die Gelder Die Theatergruppe Mobile präsentiert ihre neue Eigenproduktion " ..und ewig rauschen die Gelder". Michael Cooneys aberwitzige Verwechslungs- und Verwandlungskomödie ist aus dem Leben gegriffen und zieht alle Register lupenreinen Boulevardtheaters. Pointensicher, tempo- und wortspielreich mit Situationskomik und gespickt mit schwarzem Humor. Hier bleibt bestimmt kein Auge trocken. Es spielen: Sigi Daum, Gabi Dierig, Andrea Lorenz, Gabrielle Poitevin, Carin Kratz, Gerry Fuchs, Axel Krause, Mike Kneissel, Michael Klemm und Jürgen Koralewski.

Mehr erfahren »

Die Distel – Weltretten für Anfänger

15. November; 20:00
22€

Deutschland steht vor einer politischen Wende: Die GroKo liegt in Scherben, die Volksparteien schrumpfen, die Flüchtlingskrise hat die AfD hochgespült. Und auch wenn ihr neuer Freund Macron ihr ab und zu noch ein Küsschen gibt, so richtig lieb hat Angela Merkel niemand mehr. Sie mimt jetzt nur noch die deutsche Kanzlerin und wenn das nicht besser wird, geht sie nicht mal als historische Figur in die Geschichte ein. Genau der richtige Zeitpunkt für die DISTEL, eine neue Kabarett-Komödie aufzulegen. In…

Mehr erfahren »

Duo Claste – Crossover mit Violine und Akkordeon

16. November; 20:00
15€

Die virtuosen Musikerinnen Clara Holzapfel (Violine und Akkordeon) und Stefanie Hazenbiller (Akkordeon) verzaubern ihr Publikum und entführen es in eine Welt, in der Klassik, Tango, Folklore und Popmusik miteinander verschmelzen. Mit Leidenschaft und Spielfreude durchbricht das einmalige Duo ungestüm musikalische Grenzen. Die außergewöhnliche Instrumentenkombination überrascht, fasziniert und überzeugt durch eine klangliche wie rhythmische Vielseitigkeit. Die Nähe zum Publikum, humorvolle und charmante Moderationen und ein musikalisch eigensinniges Programm sind es, was ein mitreißendes Konzert der jungen Frauen ausmacht.

Mehr erfahren »

Matz Scheid – Bärtiger Barde singt witzig-wohlige Weisen

22. November; 20:00
15€

Seit mehr als drei Jahrzehnten ist Matz Scheid fester Bestandteil der Kulturszene rund um den Odenwald, die Pfalz und Hessen. In eine Schublade ließ sich der bärtige Barde nie stecken. Der legendäre Odenwälder Shanty Chor, den er 1989 gründete und seitdem leitet, die skurrilen Wolpertinger, Rockfour, Dorfmugge, Die Cartwrights - um nur einige seiner musikalischen Projekte zu nennen - belegen sein vielfältiges musikalisches Schaffen. Und auch bei seinen Solo-Auftritten geht es querfeldein durch die Musiklandschaft. (Kur)Pfälzer Mundart, Bayrische Gstanzln, schwarzhumorige…

Mehr erfahren »

Norisha – Stand for Love

23. November; 20:00
19€

Von frühester Kindheit an im Kirchenchor mit Gospel und Blues aufgewachsen, bestimmte zunächst ein anderes Talent das Leben der Norisha Campbell: Die 1,91 Meter große US-Amerikanerin aus Florida wurde Profi-Volleyballerin. Als zwei Freunde aus dem Kirchenchor sie 2013 zum Auftritt bei „The Voice of Germany“ überredeten, bewegte sie der überwältigende Zuspruch, ihre zweite Karriere als Sängerin zu starten. Ihr Debüt-Album „Stand For Love“ verwirklicht zugleich auch einen lange gehegten Traum des Bassisten Harald Scharf. Der stellte nicht nur ein exzellentes…

Mehr erfahren »

Phillip Scharri – Germanistik ist heilbar

29. November; 20:00
19€

Germanistik ist heilbar Germanistik ist heilbarGermanistik ist heilbar Germanistik ist heilbarGermanistik ist heilbar Germanistik ist heilbar Germanistik ist heilbarGermanistik ist heilbar Germanistik ist heilbarGermanistik ist heilbarGermanistik ist heilbar Germanistik ist heilbar Ich weiß. Hier sollte eigentlich ein Text stehen mit Phrasen wie „strapaziert die Lachmuskeln“ und „lässt kein Auge trocken“. Ein Text, der von mir in der dritten Person spricht und ganz subtil möglichst viele Preise einbaut, um zu beschreiben, wie der Deutschsprachige Poetry Slam Champion 2009 und 2016 sowie…

Mehr erfahren »

Irith Gabriely Trio – Cool Christmas

30. November; 20:00
19€

Irith Gabriely Irith Gabriely, in Haifa geboren, studierte von 1968-1972 Klarinette, Klavier, Dirigieren und Philosophie an der Universität Tel Aviv. 1986 gründete sie, neben ihrer Tätigkeit als erste Klarinettistin am Staatstheater Darmstadt, die Klezmergruppe "Colalaila", mit der sie seitdem in vielen Ländern Europas Konzerte gibt. 1991 wurde sie beim größten Klezmerfestival in Zefat (Israel) mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Als "Queen of Klezmer" bekam sie mit Colalaila auf dem Edingborough Festival 1998 eine weitere besondere Auszeichnung. Es folgen viele erfolgreiche…

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Ingrid Noll liest – Goldschatz

1. Dezember; 18:00
19€

Eine Studenten-WG voller Idealismus auf Bewährungsprobe Eine liebevoll ironische Kriminaltragödie »Erwachsenwerden war zu allen Zeiten schwierig. Ich denke, dass es die heutige Jugend trotz oder sogar wegen größerer Freiheiten und Wahlmöglichkeiten nicht leichter hat als meine Generation oder die meiner Kinder.« Ingrid Noll Fünf junge Leute wollen es der Wegwerfgesellschaft zeigen: Tante Emmas altes Bauernhaus soll nicht abgerissen, sondern in eine alternative Studentenwg verwandelt werden. Doch für die Renovierung fehlt das Geld. Da taucht in Emmas Trödel ein Säckchen mit…

Mehr erfahren »

Marcel Adam – La fine Équipe

6. Dezember; 20:00
19€

Marcel Adam, der sympathische Chansons-, Lieder- und Comedy-Schreiber, Mundartdichter, Sänger, Komponist und Entertainer feierte im Jahr 2011 sein 30jähriges Bühnenjubiläum. In unzähligen Konzerten in Deutschland und Frankreich begeistert Marcel eine immer größer werdende Fangemeinschaft. Seine Tourneen führen ihn von den südlichsten Zipfeln der Republik bis in die nördlichste Spitze. Tourdaten siehe Konzertkalender. Einige von Adam’s Liedern sind mittlerweile Klassiker geworden und dürfen auf keinem Konzert fehlen. Dennoch - er belässt es nicht dabei. Er geht zurück zu seinen Wurzeln, interpretiert deutsche und…

Mehr erfahren »

Spark – Sparks of Christmas

7. Dezember; 20:00
19€

Spark denkt Klassik neu. Das Quintett stellt Bach, Vivaldi, Mozart & Co in einen frischen Kontext und schafft Anknüpfungsmomente mit den Klängen und dem Lebensgefühl der Gegenwart. Im Kern klassisch, nach außen eigenwillig, neugierig und unangepasst, schlagen die fünf Musiker ihr Ideenzelt auf einem offenen Feld zwischen Klassik, Minimal Music, Electro und Avantgarde auf. Lustvoll und lässig werden Stile gemixt und die zahlreichen Klangvariationen ausgelotet, die ihr reiches Instrumentarium aus über 40 verschiedenen Flöten, Violine, Viola, Violoncello, Melodica und Klavier…

Mehr erfahren »

Die Original BlütenwegJazzer – Weihnachtskonzert

14. Dezember; 20:00
25 €

Wie immer etwas ganz Besonderes

Mehr erfahren »

Die Original BlütenwegJazzer – Weihnachtskonzert

15. Dezember; 18:00
25 €

Wie immer etwas ganz Besonderes

Mehr erfahren »

Die Altmanns – Wenn der Maulwurf Tango tanzt

18. Dezember; 16:00 - 17:00
5€

Wenn der Maulwurf Tango tanzt ein fröhliches Liedertheater zum Mitsingen und Mitmachen Fröhlich geht es im diesem Liedertheater von Vladislava und Christof Altmann zu, wenn der Maulwurf Tango tanzt. Denn alle kleinen und großen Zuschauer tanzen und singen dabei natürlich ausgelassen mit. Im Laufe des kurzweiligen Programms erfahren sie aber nicht nur, was beim Tanz des Maulwurfs alles passiert. Sondern auch, warum das alte Gnu so schrecklich heult. Daß der Zottelbär so gerne Honig schleckt. Wie der neue Zauberspruch des…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren