Live-Stream MobileOnAir – Need a Pool

Spenden zugunster der Künstler unter
(IBAN DE98 50950068 0001040740; PayPal: theater@mobile-zwingenberg.de)
Stream zu starten unter https://mobile-zwingenberg.de/

Die Aufforderung BILDET BANDEN! und die Lust am musikalischen Experiment führten 2019 zu NEED A POOL. Die Melange aus Banjo, E-Gitarre, Bassukulele/Kontrabass, Kazoo und Billes Gesang ergab einen außergewöhnlichen Sound, mit dem die Band patinierte Jazz-Klassiker und Poptitel liebevoll wieder auf Hochglanz poliert. Sie nennt es „HARDCORE SWING“.
Und damit arbeiten sie weiterhin fleißig am Traum vom eigenen Swimmingpool
… bis auch die letzte Kachel bezahlt ist.

NEED A POOL sind:

Bille Klingspor – Gesang
Frank Zinkant – Gitarre
Gerd Rentschler – Gitarre
Jürgen Dorn – Kontrabass
David Meisenzahl – Drums

Live Stream Mobile-On-Air: Mme Brell & die Filous

Aus unserer Liebe zu Frankreich und Frankfurt entstand 2018 die Band
Mme Brell & die Filous

Neben Liedern der französischen Sängerin Barbara und vertonten Worten des Frankfurter Mundartdichters Friedrich Stoltze spielen wir überwiegend eigene – durch die oben genannten Orte – inspirierte Chansons.

Die akustische Instrumentierung von Akkordeon, Saxophon, Kontrabass und Gitarre verleihen im Zusammenspiel mit dem Gesang von Mme Brell den Kompositionen ein Höchstmaß an Vielfalt und Lebendigkeit.

Hören Sie Melodien und Geschichten vom Sommer am Meer, von Gauklern und Dieben, von Nächten an der Loire und der Sehnsucht nach dem Süden.

Es spielen:

Susanne Brell: Gesang
Jürgen Dorn: Gesang, Bass, Gitarre
Erik Buhne: Akkordeon, Saxophone
Jens Mackenthun: Gitarre

29 ein halb – das Virtuelle Weinfest von Zwingenberg

Weinfest ONLINE “29-Einhalb”

Zwingenberg und seine Winzer laden ein zur ersten Online-Weinprobe an der Bergstrasse!

Aus gegebenem Anlass zelebriert Zwingenberg sein traditionelles Weinfest in diesem Jahr online. Und das im Jubiläumsjahr. Seit 30 Jahren wird in der ältesten Stadt an der Bergstraße die Weinkultur gefeiert – immer am Pfingstwochenende. Im Jahr 2020 überraschen Sie der Verkehrsverein und die beteiligten Winzern mit einem Livestream aus dem Theater Mobile. Musik, Kleinkunst, Moderation und natürlich fachkundige Weinpräsentationen gehen dort am 29. Mai ab 19 Uhr über die Bühne. Feiern Sie mit und bestellen Sie unter www.gans2go.de das passende Weinpaket inkl. Rabattgutschein vom Spargelhof Wendel sowie weiteren Überraschungen. Die Login-Daten für den Livestream liegen bei. Dadurch unterstützen Sie in diesen schwierigen Zeiten die lokalen Winzer und erhalten die Kulturlandschaft unserer Region. Seien Sie dabei, wenn wir (fast) ein Jubiläum feiern – das Zwingenberger Weinfest Nummer neunundzwanzigeinhalb!











 

Live-Stream Mobile-ON-AIR: Oak Tree Corner

Oaktreecorner ist eine vierköpfige Coverband aus Darmstadt in der Besetzung Gesang, Gitarre, Bass und Drums. Ihr Repertoire besteht aus Coversongs der siebziger bis heute in englisch, deutsch und italienisch. Mit dabei sind Songs die auch heute noch fast täglich im Radio im Radio gespielt werden – aber auch das eine oder andere fast schon in Vergessenheit geratene Lied.
Spenden zugunster der Künstler unter
(IBAN DE98 50950068 0001040740; PayPal: theater@mobile-zwingenberg.de)
Stream zu starten unter https://mobile-zwingenberg.de/

Mobile-ON-AIR : Live-Stream

Muss eine Krise wie die derzeitige denn nur Negativ-Schlagzeilen hervorbringen? Kann es aus dem Kulturbereich nicht auch mal etwas anderes als Absagen von Veranstaltungen geben?
Der Verein des Theater Mobile in Zwingenberg war dessen ebenso überdrüssig und hat beschlossen, neue Wege zu gehen – nicht zum ersten Mal in seiner nun fast 40-jährigen Geschichte.
Da LIVE Kultur mit Gästen, in der schönen Atmosphäre des Theaterkellers, bis auf weiteres nicht mehr möglich ist, werden vom Theaterverein Live-Streams aus dem Gewölbekeller über das Internet angeboten. „Mobile ON-AIR“ heißt das neue Format.
Es soll beginnen am Donnerstag den 7. Mai um 20:15 und dann im Rhythmus von zwei Wochen jeden Donnerstag um diese Zeit stattfinden. Begonnen wird bei der Premiere mit einer Programmzusammenstellung aus Künstlern, die schon bei der offenen Bühne „Star-Step“ ihr Können gezeigt hatten. Für die Sendung sind 60 Minuten geplant. Für die weiteren Termine sind schon einige Bands aus der Umgebung in der Warteschlange – sie alle haben derzeit auch keine anderen Möglichkeiten zu spielen. Auf der Bühne und im Ablauf können natürlich die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln berücksichtigt werden. Die Technik wird durch den Mobilisten Peter Steitz mit seiner Firma action & fun media GmbH (actionfun.de) bereitgestellt. Der Stream wird kurz vor Beginn der Sendung erreichbar sein über die Website des Vereins: www.mobile-zwingenberg.de.
Das Konzept soll vornehmlich dazu dienen, Künstlern eine alternative Einnahmequelle zu ermöglichen. So wird zu freiwilligen Spenden aufgerufen (IBAN DE98 50950068 0001040740; PayPal: theater@mobile-zwingenberg.de), die an die Künstler weiter gereicht werden.
Der Theaterverein freut sich, auf diese Weise in Verbindung mit seinen Gästen und Freunden bleiben zu können. Denn wer weiß, wann wieder Veranstaltungen in vollem Umfang möglich sein werden.