Willkommen im wohl schönsten Theater an der Bergstraße!

Die aktuellsten Neuigkeiten über Absagen, Verschiebungen und alles wissenswerte um das Theater gibt es wie immer im NEWSLETTER! Melden Sie sich gerne an, wenn Sie ihn noch nicht bekommen.

Haben Sie Anregungen oder Wünsche? Schreiben Sie uns doch einfach!

Es kann wieder losgehen mit Veranstaltungen!
Derzeit gilt in Hessen: bis 100 Gäste dürfen ohne Abstand teilnehmen, sofern eines der 3 G nachgewiesen wird.

Das Programm für den Herbst ist da und liegt an allen bekannten Stellen aus! Fehlt Ihnen noch eine Stelle, wo es ausliegen sollte? Dann sagen Sie einfach Bescheid und wir ändern das! Solange können Sie HIER schon mal das Programm herunter laden 😉

Programm 2-21 final

Kostenloser Stream eines Konzertes von Quadro Nuevo und Basem Darwisch aus unserem Theater
von Sonntag den 7. März (einfach auf das Bild klicken)

Die in der Shutdown-Periode ausgefallenen Termine können alle nachgeholt werden. Die neuen Termine erfahren SIe in unserem Veranstaltungskalender in dieser Seite oder per Newsletter frei Haus. Inhaber von Karten, die online gebucht haben, werden direkt über die TErminverlegung per Mail informiert.

Die Karten behalten jeweils Ihre Gültigkeit, können aber auf Wunsch storniert werden. Dazu wenden sich die Online Kunden mit Nennungn Ihrer Buchungsnummer per Mail an info@ztix.de. Gäste, die Ihre Karten in einer VVK Stelle gekauft haben, wenden Sich bitte genau an diese.

Neue VVK-Stelle in Bensheim (ab Feb.):

Tourist Information
Hauptstr. 53/ gegenüber Kaufhaus Ganz
D – 64625 Bensheim
Tel. 06251/869610-1
Mo-Fr. 10 – 13 & 14 – 18 Uhr
Sa. 10 – 13 Uhr

Es empfiehlt  sich, aktuelle Programm-Änderungenvom gedruckten Programmheft  immer online und im Newsletter zu verfolgen:

Terminverlegungen

Martin Zingsheim 2.2.21 verlegt auf 18.9.21

Tango MArcando 6.2.21 verlegt auf 19.2.22

Johnny & the Jonnets 12.2.21 verlegt auf 29.5.21

Thomas Freitag 13.2.21 verlegt auf 11.12.21

South West Allstars 19.2.21 verlegt auf 30.4.22

Die Oigeborne 27.2.21 17:00/20:00 verlegt auf 27.11.21 17:00/20:00

Lonely Hearts Club Band & Volker Rebell – 50 years “Let it be”   verlegt auf 17.9.21 20:00 Uhr

Boogielicious 23.1.21 verlegt auf 28.1.2023

Kindertheater
Altmanns verlegt auf 8.10.21
Stromer verlegt auf 10.11.21

A. Sawatzki (Lesung) erneute Verlegung auf Sonntag 3.10. 11:30
(Termin nach derzeitigen Abstandsregeln bereits ausverkauft. Sollte sich das bis dahin ändern, werden weitere  Plätze verfügbar sein. Im Newsletter werden wir darüber informieren.)

Impressionen aus dem Theaterkeller

Sie haben den Festakt zum 40. Jubiläum unseres Vereins verpasst?
Hier kommen Sie  zur Aufzeichnung dieses EReignisses mit vielen Ehrengästen:

Spenden auf das Konto DE98 5095 0068 0001 0407 40
Oder über PayPal an theater@mobile-zwingeberg.de
Können auch steuerlich geltend gemacht werden
mit dem Betreff Corona-Hilfe Mobile-ON-AIR

Theaterbesuch 2021?
So kann es gemeinsam gelingen!

Ein kleiner Leitfaden (= Hygienekonzept).

Wir alle haben viele Bedenken, wie wir öffentliches Leben im Herbst 2020 gestalten können. Wie soll ein Theaterbesuch mit abstand möglich sein? Wie sicher ist es? Werde ich mich wohlfühlen oder sicher. Oder geht beides?

Ja, beides wird möglich sein, wenn wir es gemeinsam möglich machen. Wir werden ihnen einen Saal, eine Bestuhlung und ein Umfeld bieten, dass ihnen jede Sicherheit ermöglicht und mit ihrer Mithilfe wird es gelingen.

Was wir tun werden:

Wir werden den Theatersaal nur zu 50 % belegen.

Wir als Veranstalter geben Ihnen durch eine deutlich reduzierte Belegung des Saales die Gelegenheit, sich distanziert zu platzieren. Wir stoppen daher den VVK bei weniger al 50% der Kapazität. Die Verteilung und Platzwahl im VVK liegt jedoch in Ihrer Hand. Wir können nicht wissen und wollen es auch nicht verhindern, dass Sie sich als Gruppe von 5, 7 oder 10 Personen zusammen platzieren. Deswegen gibt es in dem System keine Vorgaben – solange die gesamte Kapazität noch Platz genug bietet.

Belüftung

Die Sättigung der Luft- sogenannte Aerosole sind der größte Risikofaktor für Ansteckungen bei Indoorveranstaltungen während der Pandemie. Die einzige Möglichkeit die Aerosolbildung zu verhindern ist ein stetiger Luftaustausch.

Unsere Lüftung ist mit 3000 m³/h (1 Luftwechsel alle 6 min) ähnlich bemessen wie in Flugzeugen – unser Sitzabstand zum nächsten Nachbarn ist 45% größer als im Flieger. Dabei wird Frischluft von der einen Seite des Gebäudes in den Saal geblasen und die gleiche Menge zur anderen Seite des Gebäudes wieder abgesaugt – also kein Umluftbetrieb.

Desinfektionsmöglichkeiten

Natürlich stellen wir ihnen Mittel zu Handdesinfektion bereit sowohl am Eingangsbereich, als auch in den Toiletten. Mittel zur Munddesinfektion stehen an der Theke bereit 😉

Einbahnverkehr

Wir haben einen Einbahnverkehr eingerichtet, sie gehen auf der rechten Seite des Zuschauerraums hinauf zur Theke und auf der linken wieder zu ihrem Platz zurück.

Registrierung

Es ist uns leider vorgeschrieben, jeden Gast mit Adresse und Telefonnummern zu registrieren. Wir tun das mit angehängtem Formular. Wenn Sie dies schon ausgefüllt mitbringen, sparen wir an der Abendkasse Zeit und Schlangenbildung. Diese Daten werden nach vier Wochen vernichtet, wir selbst nehmen keine Einsicht in die Daten vor und geben sie nur im Notfall weiter an die Polizei oder das Gesundheitsamt.

Hier ist auch schon mal ein Registrierungsformular, welches Sie am besten ausgefüllt mitbringen: Hygienekonzept_Anmeldung

Wofür wir ihre Hilfe benötigen:

Abstand

Halten sie bitte schon beim Kartenkauf, an der Kasse, auf dem Weg zur Toilette oder vor der Theke gewissenhaft den Mindestabstand von 1,5 Metern ein.

Masken

Beim Verkehr im Theater gilt wie in der Gastronomie die Pflicht einen Mund-Nasenschutz zu tragen.

Achtsamkeit vor und nach dem Theaterbesuch

Achten sie bitte vor und nach dem Theaterbesuch auf dem Weg zum Theater – oder beim Begrüßen anderer Theatergänger, die sie seit dem Beginn des Lockdowns nicht mehr gesehen haben auf abstand und Hygiene.

Nur Mut!

Gegeneitige Achtsamkeit, ein wenig Geduld und schon ist es gelungen! Am Ende werden sie erleben, dass der Theaterbesuch in der Pandemie sich gar nicht so sehr von ihrem gewohnten Erlebnis unterscheiden muss und sich dennoch jeder sicher fühlen kann.

Wir freuen uns, Sie bald bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu können!

Im Copyshop findet kein Vorverkauf mehr statt.

Vorverkauf nun entweder online über den Button “Karten bestellen” in unserer Website oder bei den VVK-STellen von ZTix (z.B: Musikbox im Kaufhaus Ganz oder Handarbeitsladen SchnippSChnapp in Zwingenberg)

Bitte beachten Sie die aktuelle Vollsperrung der B3 in Zwingenberg! Eine Umleitungsempfehlung finden Sie hier .
Nicht, dass Sie zur Aufführung zu spät kommen!

Die Eigenproduktion Casanova – Was für ein Leben! war ein fulminantes Erlebnis – für die Gäste wie für das Ensemble. Wer hats verpasst? Wer will es nochmal sehen? Für jene haben wir eine Aufführung mit mehreren Kaeras aufgezeichnet und zu einem ebenso fulminanten Film geschnitten. Diesen können Sie auf unserem Youtube Kanal anschauen! Dort finden SIe auch noch weitere Theaterstücke und Aufnahmen von Konzerten in unserem Theater.