Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

September 2020

Eigenproduktion- Ein Sommernachtstraum

25. September; 20:00
15 € (VVK: 13 € *)

Ein Sommernachtstraum Von William Shakespeare Eigenproduktion des Theaters Mobile 2020 Regie Danilo Fioriti Demetrius liebt Hermia und ihr Vater hat ihm ihre Hand versprochen, aber Hermia liebt Lysander und möchte nicht heiraten. Helena liebt Demetrius, aber die Liebe ist einseitig. Hermia und Lysander fliehen also aus der Stadt in den Wald. Doch dort enden ihre Probleme nicht, denn sie sind nicht alleine im Wald: Die schlechteste Schauspielergruppe der Welt übt dort gerade für das schlechteste Stück aller Zeiten und der…

Mehr erfahren »

Lichtenberg – Alla Gude

26. September; 20:00
25 € (VVK: 23 €*)

Alla Gude – Lichtenberg stellt neues Album vor. Viel Zeit haben die fünf Musiker der Ober-Ramstädter Band „Lichtenberg“ in den vergangenen Monaten im Tonstudio verbracht. Knapp zwei Jahre Arbeit stecken hinter der gesamten Produktion. Jetzt stellen die fünf Musiker – Sänger Marcel Zocher, Gitarrist Thorsten Großkopf, Schlagzeuger Sebastian Altzweig, Bassist Lazaros Dimitriou sowie Thomas Markowic an den Tasten und der Trompete – ihr zweites Album vor. Während bei der ersten Platte „Das Glück liegt vor der Tür“ der Odenwald und…

Mehr erfahren »

Kabbaratz – fällt aus

27. September; 18:00
20 € (VVK: 18 €*)

Ich würde alles für mich tun - das Kuschelprogramm - Wer kennt sie nicht: sie drängeln sich vor, sie fahren rücksichtslos - egal ob mit dem Rad oder dem Auto; auf die höfliche Frage, wie es ihnen geht, nehmen sie sich gerne zwei Stunden unserer Zeit und falls man sie kritisiert, kann man froh sein, wenn sie nur beleidigt sind - und nicht handgreiflich werden. Darf man Mitmenschen mit ihrem Selfiestick verprügeln oder sollte man Mitleid mit ihnen haben? Während…

Mehr erfahren »

Oktober 2020

Harry Keaton – Reine Kopfsache!?

2. Oktober; 20:00
25 € (VVK: 23 €*)

Reine Kopfsache?! Die unglaubliche Show rund ums Gehirn Riesengedächtnis, mentale Magie und viel Humor Nutzt Du wirklich dein ganzes Potential? Am 2. Oktober 2020 tritt Dr. Harry Keaton in Zwingenberg mit der Show „Reine Kopfsache?!“ auf. Sie erleben Gehirnakrobatik, mentale und visuelle Magie und viel Humor. Es ist eine erstaunliche, sehr unterhaltsame Mischung aus Fakten und Fiktion. Harry Keaton demonstriert, was unser Gehirn alles leisten kann. Und Sie erfahren Verblüffendes und Kurioses über das geheimnisvolle Ding hinter unserer Stirn. Sehen…

Mehr erfahren »

Garden of Delight DUO – Campfire

3. Oktober; 20:00
15 € (VVK: 13 € *)

Mitch Young alias Michael M. Jung ist einer der erfolgreichsten und produktivsten deutschen Songschreiber und Produzenten der letzten 25 Jahre mit bereits mehr als 500 weltweit veröffentlichten Titeln aus seiner Feder. Er ist auch die Stimme und alleiniger Komponist von Garden Of Delight, Avalon und Keltenherz. Im Theater Mobile wird er im Duo gemeinsam mit dem Wirbelwind an der Geige, Dominik Rösch auftreten - zusammen der Kern der Band Garden of Delight. Allein mit Garden Of Delight spielte er bereits…

Mehr erfahren »

Glas Blas Sing – Happy Hour

9. Oktober; 20:00
25 € (VVK: 23 €*)

Scherben bringen Glück, heißt es. Doch wer auf 'ne richtige Portion Glück aus ist, lässt die Flaschen ganz. Und macht damit Musik. Flaschenmusik. Dass selbst Trauermärsche heiter klingen, wenn man sie auf Flaschen spielt, haben GlasBlasSing auch in der Vergangenheit schon empirisch belegt. Jetzt stellen sie sich mit "Happy Hour" furchtlos und gänzlich den Sonnenseiten des Lebens. In einer Zeit, in der die meisten darauf schauen, was ihnen fehlt und was sie stört, fragen sie: Was tut uns gut? Warum…

Mehr erfahren »

StarStep – offene Bühne

10. Oktober; 20:00
kostenlos

Für 10 Minuten ein Star! STAR STEP ist der neue Name für Mobiles Offene Bühne. Wollen Sie sich mal vor einem Publikum ausprobieren? Spielen Sie ein Instrument oder können Sie eine witzige Geschichte erzählen? Lesen Sie uns etwas vor, spielen einen Sketch oder zaubern uns etwas aus dem Hut? Eine neue Band mit ihren ersten Stücken? 10 Minuten lang gehört die Bühne Ihnen. Trauen Sie sich! Der Applaus ist ihnen sicher – und eine kurzweilige Unterhaltung dem Publikum garantiert. Eintritt…

Mehr erfahren »

Trio Cajon – Akustik Pop

16. Oktober; 20:00
20 € (VVK: 18 €*)

Dabei zeigt Trio Cajon nicht nur, dass es aktuelle Songs wie Evergreens covern kann, es hat auch mitreißende eigene Stücke im Repertoire. Sofort ist klar, bei diesem Trio handelt es sich um drei perfekt eingespielte Musiker, die Spaß auf der Bühne haben und eine fließende Show hinlegen. Nur wenige Takte ihrer Musik zeigen, dass jeder Einzelne des Trios sowohl Instrument als auch Stimme perfekt beherrscht. Dennoch tritt das Trio unprätentiös und mit erfrischender Lebendigkeit auf. Im Fokus steht die Sängerin…

Mehr erfahren »

Die Oigeborne – Uffbasse!

17. Oktober; 17:00
20 € (VVK: 18 €*)

Uffbasse! Die Spirwespreisträger 2019 und Gralshüter des Odenwalds sind zurück! DIE OIGEBORNE! Fünf ohrenbetäubend gutaussehende Männer und eine noch bezauberndere Dame geben sich die Ähre! Auf ihrer "Wenn nicht jetzt, wer dann!?“-Tournee 2020 machen die unangefochtenen Verfechter der Oureweller Mundart hier und heute Halt, um das Leid der Menschen mit Musik, Kleinkunst und Kabarett zu lindern. Seit 2014 durchstreift der König der Tiere Teddy "Thaddäus" S. mit seinen 5 Schergen schalmeiend in gelben Gummistiefeln das Land, um die Zuschauer mit…

Mehr erfahren »

Die Oigeborne – Uffbasse!

17. Oktober; 20:00
20 € (VVK: 18 €*)

Uffbasse! Die Spirwespreisträger 2019 und Gralshüter des Odenwalds sind zurück! DIE OIGEBORNE! Fünf ohrenbetäubend gutaussehende Männer und eine noch bezauberndere Dame geben sich die Ähre! Auf ihrer "Wenn nicht jetzt, wer dann!?“-Tournee 2020 machen die unangefochtenen Verfechter der Oureweller Mundart hier und heute Halt, um das Leid der Menschen mit Musik, Kleinkunst und Kabarett zu lindern. Seit 2014 durchstreift der König der Tiere Teddy "Thaddäus" S. mit seinen 5 Schergen schalmeiend in gelben Gummistiefeln das Land, um die Zuschauer mit…

Mehr erfahren »

Ralph Dillmann – Als unsere Kuh noch lebte

18. Oktober; 18:00
15 € (VVK: 13 € *)

Als unsere selige Kuh noch lebte… ..von der Liebe und anderen Jahreszeiten Haben die Jahreszeiten Einfluss auf unsere Gefühle? Gibt es wirklich so etwas wie Frühlingsgefühle oder Sommerliebe? Was passiert, wenn wir uns im Herbst verlieben – hat das dann überhaupt eine Chance? Und was hat das alles mit einer toten Kuh in Göttingen und der Länge der Arme auf der Bühne zu tun? Erfahren Sie das alles und noch viel mehr in dem Abend: „Als unsere selige Kuh noch…

Mehr erfahren »

Marco Tschirpke – Kalender, Deine Tage sind gezählt!

23. Oktober; 20:00
20 € (VVK: 18 €*)

KALENDER, DEINE TAGE SIND GEZÄHLT! ein musikalisch-politisches Programm Ursprünglich geplant als Weihnachtsprogramm, zeigte sich dem Humoristen rasch die Lächerlichkeit solch thematischer Eingrenzung. Tschirpke, ohnehin ein Mann fernab jeder Gefühlsduselei, hat seinen poetisch-radikalen Mitteilungen viel Witz und Musik hinzugefügt. Man merkt den neuen Kompositionen an, daß hier ein Mensch nicht allein eine gewisse Bandbreite an stilistischen Möglichkeiten beherrscht, sondern über eine ganz eigene Tonsprache verfügt. Marco Tschirpke verhandelt seine Themen unter dem Aspekt gesellschaftlichen Fortschritts. Maßstab seines Denkens ist nicht der…

Mehr erfahren »

Lawrence Grey – Liberty Hotel

24. Oktober; 20:00
20 € (VVK: 18 €*)

And the winner is..! Vom UK-Songwriting Contest zum Gewinner der Kategorie Jazz-Blues 2019 auserkoren, bringt Lorenz Stiegeler alias Lorenz Grey in Zusammenarbeit mit englischen und amerikanischen Textern 2020 nun sein Debut Album "Liberty Hotel" auf die Bühne und in die heimischen HiFi Anlagen. Mitgewirkt bei der Produktion haben erlesene Gäste wie Chris Moschberger und Axel Müller (Sing mein Song, BAP etc) mitgewirkt. Herausgekommen ist ein Jazz-Blues Album, das hierzulande sowohl was das englisch sprachige Songwriting als auch die hohe Qualität…

Mehr erfahren »

Quadro Nuevo – Wunder Welt Musik

29. Oktober; 20:00
30 (VVK: 28 €*)

  Zu Tango und arabesken Fliegende Teppich-Melodien lässt Quadro Nuevo gewagte Instrumental-Deutungen deutschsprachiger Volkslieder von der Bühne tönen: tollkühn - wortlos - berührend. Seit 1996 touren die Virtuosen von Quadro Nuevo durch die Welt. Ihre Musik nährt sich von der Begegnung mit fremden Kulturen und ihren Menschen. Zurück aus der Welt, richtet Quadro Nuevo den Blick auch auf die eigene Kultur. Am Fuße der Alpen aufgewachsen, in der Welt zuhause, immer unterwegs: Die Metropolen erobert, Melodien gesucht, Bossa Nova gefunden,…

Mehr erfahren »

Quadro Nuevo – Wunder Welt Musik

30. Oktober; 20:00
35 € (VVK: 33 €*)

Zu Tango und arabesken Fliegende Teppich-Melodien lässt Quadro Nuevo gewagte Instrumental-Deutungen deutschsprachiger Volkslieder von der Bühne tönen: tollkühn - wortlos - berührend. Seit 1996 touren die Virtuosen von Quadro Nuevo durch die Welt. Ihre Musik nährt sich von der Begegnung mit fremden Kulturen und ihren Menschen. Zurück aus der Welt, richtet Quadro Nuevo den Blick auch auf die eigene Kultur. Am Fuße der Alpen aufgewachsen, in der Welt zuhause, immer unterwegs: Die Metropolen erobert, Melodien gesucht, Bossa Nova gefunden, auf…

Mehr erfahren »

November 2020

Martin Zingsheim – aber bitte mit ohne

6. November; 20:00
20 € (VVK: 18 €*)

Heutzutage ist Verzicht der wahre Luxus. Echte Teilzeit-Asketen verzichten eigentlich auf alles: Fleisch, Laktose, Religion und vor allem eine eigene Meinung. Einfach loslassen. Auch Martin Zingsheim hat sich frei gemacht. Ein Mann. Ein Mikro. Keine Pyrotechnik. Denn alles was Du hast, hat irgendwann Dich. Und Relevanz braucht keine Requisiten. Wenn Überflussgesellschaften Verzicht üben, ist das Leben voller Widersprüche. Zweitägige Fernreisen treten Viele nur noch in fair gehandelten Öko-Klamotten an und transportieren Wasser in Plastikflaschen dafür mit dem Elektrofahrrad. Martin findet…

Mehr erfahren »

Monsieur Pompadour – Swing [fütür]

7. November; 20:00
20 € (VVK: 18 €*)

Im Sommer 2014 verschlug es den französischen Bohèmien Monsieur Pompadour nach Berlin. Zu dem illustren Kreis seiner rauschenden Feste gehörten ein belgischer Sänger, ein ungarischer Geiger, ein äußerst schweigsamer Bassist und ein adeliger Gitarrenvirtuose. Sie gründeten eine Band und überzeugen seither mit einer ganz speziellen Mischung aus heiterem Swing, ambitionierter Wildheit und einer Prise Melancholie. Lieder, Chansons und Songs über das Leben und die Liebe, vierstimmig gesungen und interpretiert im Stil ihrer Idole Django Reinhardt und Stephane Grappelli. Zum Einstand…

Mehr erfahren »

SpielArt – British Humor “Best of”

8. November; 18:00
15 € (VVK: 13 € *)

„British Humor - Best of“ … ein Sketche-Abend der Extraklasse mit dem Ensemble spielART Ladenburg Die Ladenburger Truppe bringt (in Coronazeiten) auf die Bühne, was sie schon immer im Visier hatte: Einige der beliebtesten britischen Sketch-Juwelen. Sie erleben beispielsweise Sketche des britischen Komikers, Schauspielers und Entertainers Ken Campbell aus seiner Henry-Pilk-Sammlung und einen Überblick über sein bewegtes Leben.   Zu guter Letzt dürfen natürlich Szenen von Monty-Python's-Flying-Circus an diesem Abend nicht fehlen. Einige Zugaben, die in keine Kategorie so richtig passen,…

Mehr erfahren »

Peter Fischer – Zweitastengesellschaft

13. November; 20:00
20 € (VVK: 18 €*)

Zweitastengesellschaft. Schwarz sehen? Weiß nicht. Manchmal könnte man sich schwarzweiß ärgern. Wir wissen doch mit oder ohne rosa Brille, dass wir unser blaues Wunder erleben, wenn unsere Klimabilanz weiter rote Zahlen schreibt – warum ist dann der neue Klimaschutz trotzdem kaum mehr als dasselbe in grün? Warum wollen alte weiße Männer Kohle abbauen, bis sie schwarz werden? Wie kann es sein, dass braune Populisten uns ohne rot zu werden das Blaue vom Himmel lügen und dabei einen auf weiße Weste…

Mehr erfahren »

Jazz Sisters Quartett – fällt aus

14. November; 20:00
20 € (VVK: 18 €*)

   

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren