Philipp Scharrenberg – Germanistik ist heilbar

… oder doch nicht? So genau weiß das keiner. Aber was sagt schon der Titel über ein Programm aus? Und eigentlich geht es gar nicht um Germanistik. Sondern um das, was sie aus einem Menschen macht. Einen wie Philipp Scharrenberg etwa, einen Wortfetischisten, der sich die Liebe zur Sprache bewahrt hat – trotz Studium (!). Einen feinsinnigen Reimwerker, den Uhrmacher unter den Verseschmieden, irgendwo pendelnd zwischen PoeTICK und AllTACK. Und einen NERD (kurz für: Nie Echt Richtig Dazugehörend), der immer etwas abseits steht, um das Publikum an seiner Sicht auf die Gesellschaft teilhaben zu lassen. Ein bisschen Philosoph, ein bisschen Querdenker, ein bisschen Klugscheißer – ein philosophischer Querscheißer sozusagen.

 

Zweifel an der Heilbarkeit sind also angebracht, wenn der verirrte Germanist und mehrfache Deutschsprachige Poetry Slam Champion die Bühne entert und zur Reime-Kanone greift. Damit die Solo-Show nicht zur Lesung verkommt, nutzt er die Gelegenheit, sich in allen Genres auszutoben: Slam Poetry, Songs, Raps, Hörspiele, Kurzgeschichten – Scharrenberg macht Narrenwerk und schickt sicherheitshalber die eigene Interpretation voraus. Sinn ist das, was du drin siehst.

 

Ist das Kabarett? Vielleicht nicht. Aber die vegetarische Alternative: Wie-Kabarett. Kleinkunst statt Großkotz. Nicht nur für Deutschlehrer (trotzdem willkommen), sondern alle, die wissen wollen, was sich so alles anstellen lässt mit dem Zeug, das man täglich in den Mund nimmt. Kurz: Unterhaltung für Menschen mit Hunger im Kopf!

 

www.philippscharrenberg.com

 

Auszeichnungen

  • Deutschsprachiger Poetry-Slam Champion 2016 im Einzel
  • Deutscher Kabarettmeister der Saison 2013/2014
  • Thüringer Kleinkunstpreis 2011
  • Publikumspreis Jugend kulturell 2010, Vorentscheid Hannover
  • Jurypreis St. Ingberter Pfanne 2010
  • Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2010
  • Deutschsprachiger Poetry Slam Champion 2009 im Einzel und Team (PauL)

Mehr unter www.philippscharrenberg.com

Groovin Nana – GrooveSnacks & Poetry

Groovin´Nana  & WortArtig

Die Bergsträßer Fusionband GROOVIN´NANA ist eine Fortsetzung der ehemaligen Instrumentalband TOM KRUGER, die sich mit der einzigartigen groovigen Jazzstimme von Nana Sarsah verstärkt hat. Die Bergsträßer Presse spricht von „messerscharfen Fusion-Sound”, einem brandheißen Mix aus rockigen Beats, bluesigem Jazz, Latin-Rhythmen und gradlinigem Funk. www.groovin-nana.de

Wer die unvergessliche Musik von Klaus Doldinger, Kraan, Mezzoforte oder Al Jarreau kennt, der kann sich ungefähr vorstellen, welche musikalischen Wurzeln Groovin´Nana hat. Wer die Band schon einmal live miterlebt hat, wird schnell spüren, dass in dieser eigenkomponierten Musik viel Spaß und Spiellaune steckt, von dem sich das Publikum gerne anstecken lässt.

An diesem Abend im Mobile wird Groovin´Nana keinen geringeren als den Poetry-Landesmeister von 2016 aus Baden-Württemberg Stefan Unser mit im Gepäck haben www.wortartig.de . In mehreren Pausen wird Stefan humorvolle WortKunst präsentiert, die er sonst nur auf großen Poetry-Wettkämpfen präsentiert. Alles in allem ein Event, der viel Unterhaltung mit hohem Spaßfaktor verspricht.